« Zurück zur Übersicht

„Subventions-Checker“: NEOS sorgt für Erneuerung

Starzer: „Stadtpolitik hechelt NEOS Ideen hinterher.“

NEOS-Klubobmann Christoph Starzer
NEOS-Klubobmann Christoph Starzer

„In unserer Pressekonferenz ‚Salzburg erneuern‘ am vergangen Donnerstag veröffentlichten wir als NEOS Gemeinderatsklub die ‚Förderdatenbanken‘. Wir haben für das Jahr 2015 sämtliche freiwilligen Subventionen der Stadt in den Bereichen Kultur, Soziales, Kleingewerbeförderung, Sport, Umwelt und Verkehr auf unserer Homepage transparent und für alle Bürgerinnen und Bürger einsehbar gemacht“, stellt NEOS Klubobmann Dr. Christoph Starzer eingangs fest und fügt hinzu:

„Es freut uns, dass die Stadt anscheinend erkannt hat, dass die Bürger ein Recht darauf haben, zu wissen, was mit ihrem Steuergeld passiert und nun versucht nachzuziehen. Wir sind auf die Umsetzung des ‚Subventions-Checkers‘ gespannt und hoffen, dass dieser einen transparenten Überblick über die Förderungen ermöglicht. Einmal mehr zeigt sich, dass es ohne NEOS keine Erneuerung gibt und die alte Politik den Ideen von NEOS hinterherhechelt“, stellt Starzer abschließend fest.