Stadt Salzburg / Lukas Rösslhuber

Geld für Bildung und nicht für Parteien!

29. April 2021
Lukas Rösslhuber

Allein 506.000 Euro wurden im letzten Jahr – dem Corona-Krisenjahr – als Fraktionsförderung von der Stadt Salzburg ausgeschüttet. Plus weiterer 589.000 Euro an indirekter Förderung für Personal, EDV und Büros etc.

Finanziert werden diese üppigen Segnungen von den Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern. Mein Forderung lautet: Das ist absurd hoch, die Politik muss einen Beitrag zur Krise leisten und auf die Hälfte dieser Förderung verzichten. Jetzt! 

Wir brauchen Geld für Bildung und nicht für Parteien.

Bleibe informiert!

Trag dich für unseren Newsletter ein und bleibe über unsere Arbeit und Themen informiert!