« Zurück zur Übersicht

Sprechstunde Getreidegasse – Problemlöser für Baustelle Altstadt

Baustellen-Outfit der Salzburg AG für StR Unterkofler und Inga Horny.

von links: Ing. Walter Steiner, Mag. Inga Horny, Dr. Barbara Unterkofler und Mag. August Hirschbichler
von links: Ing. Walter Steiner, Mag. Inga Horny, Dr. Barbara Unterkofler und Mag. August Hirschbichler

Die laufenden Altstadt-Baustellen in Bürgerspitalgasse und Getreidegasse werden von allen Zuständigen der Stadt und der Salzburg AG intensiv betreut. Unter anderem können die SalzburgerInnen an jedem zweiten Donnerstag im Sternbräu ihre baustellenbedingten Sorgen mit der zuständigen Baustadträtin Dr. Barbara Unterkofler sowie den ExpertInnen von Stadt und Salzburg AG besprechen. Heute, 19. Februar, mit dabei waren auch Mag. August Hirschbichler, Vorstandsdirektor der Salzburg AG, sowie Mag. Inga Horny, Geschäftsführerin des Altstadt Verbands.

„Die Bewohnerschaft und die Geschäftsleute der Altstadt kennen diese Möglichkeit. Dass insgesamt nur Wenige zu uns in die Sprechstunden kommen, ist für uns alle ein gutes Zeichen, dass wir vieles richtig machen, dass die Informationen ankommen. Lediglich zwei Probleme – eine ständig verparkte Privat-Zufahrt in der Griesgasse sowie eine organisatorische Frage eines Veranstalters – galt es diesmal zu lösen“, berichtet die Stadträtin.

Anschließend hatten die Herren der Salzburg AG für sie und Inga Horny eine sehr nette Überraschung parat. Mag. Hirschbichler und Ing. Walter Steiner, Bereichsleiter Technische Services, überreichten der Ressortchefin und der „Altstadtchefin“ gelbe Gummistiefeln, Jacke, Bauhandschuhe und Helm – die für das Betreten der Baustelle vorgeschriebene Ausrüstung – als Zeichen des herzlichen Willkommens hinter dem Bauzaun. Und so stiegen die beiden Frauen in voller Montur auch gleich in den Bauschacht am Herbert-von-Karajan-Platz. „Perspektivenwechsel kann niemals schaden“, ist die Ressortchefin überzeugt.

Nächste Sprechstunden sind am 5. und 19. März usw….