Andrea Klambauer

Mitglied des Landesteams
Regionalkoordinatorin Pongau

  • Geboren am 24. Februar 1977 in Wien
  • 09/1996 – 06/2000 Fachhochschule für Wirtschaftsberatende Berufe in Wr. Neustadt
  • 06/1995 Matura am Wirtschaftskundlichen Realgymnasium in Wien 21
  • 08/1998 – 06/2000 Billa Dienstleistungs GmbH, Wr. Neudorf, Assistentin des Konzernpersonalentwicklers
  • 10/2000 – 02/2004 Hewitt Associates, Wien HR Consultant
  • 02/2004 – 01/2006  Siemens Ltd., Peking, VR China, HR Manager des Geschäftsfeldes Mobile Phones
  • 02/2006 – 08/2007 Karenz Umzug nach Österreich (Bad Hofgastein), Familiengründung
  • 09/2007 – 01/2011 SAG Salzburger Aluminium AG, Lend Personal- und Organisationsentwicklung (Teilzeit)
  • Seit 01/2011 Eurofunk Kappacher GmbH, St. Johann i.P. HR Manager
  • Seit 08/2016 Regionalkoordinatorin Pongau
Mehr lesen

Liesl Weitgasser

Regionalkoordinatorin Ennspongau

Regionalkoordinatorin Ennspongau

Mehr lesen

Christian Bergler

Regionalkoordinator Flachgau

Anna Rausch-Mosshammer

Regionalkoordinatorin Flachgau

Sebastian Huber

Klubobmann Stadt Salzburg
Regionalkoordinator Salzburg Stadt

Blog
  • In Salzburg geboren (1964) und aufgewachsen
  • verheiratet, 3 Kinder (10 – 19 Jahre)
  • 1982-1989 Matura am E.b. Borromäum, Medizinstudium an der Universität Wien
  • 1989-1997 Gastarzttätigkeit (Pharmakologie Universität Wien) , Facharztausbildung Innere Medizin (Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg)
  • seit 1999 niedergelassener Facharzt für Innere Medizin, seit 2002 Vertragsarzt aller Kassen, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • seit 2007 Kammerrat der Ärztekammer für Salzburg (2007-2012 Vizepräsident der Ärztekammer für Salzburg, Finanz- und PR-Referent)
  • Mit­glied der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr (Lan­des­feu­er­wehr­arzt), eh­ren­amt­li­ches Vor­stands­mit­glied (Vizepräsident) der Suchthilfe (Be­treu­ung, Be­hand­lung und Nach­be­hand­lung von Such­ge­fähr­de­ten bzw. Sucht­kran­ken)

Mehr Information unter: http://huberontour.at

Mehr lesen