« Zurück zur Übersicht

Neue Brücke Zaunergasse: Freigabe erfolgt bereits kommenden Montag

Unterkofler: Nächste Baustelle kann früher als geplant abgeschlossen werden.

Stadträtin Barbara Unterkofler
Stadträtin Barbara Unterkofler

Bereits am kommenden Montag, 29.6.2015, wird die neue Geh- und Radwegbrücke in der Zaunergasse über die Glan für den Verkehr freigegeben. „Ursprünglich war die Freigabe für Mitte Juli vorgesehen. Aufgrund der guten Arbeit der Baufirma sind wir aber um zweieinhalb Wochen schneller. Damit kann nach der Bürgerspitalgassen-Baustelle ein weiteres Bauprojekt schneller als ursprünglich geplant abgeschlossen werden“, freut sich die ressortzuständige Baustadträtin Barbara Unterkofler.

Der weitere Zeitplan sieht vor, dass morgen, Freitag, 26.6.2015, der Grobasphalt und in rund zehn Tagen dann der Feinasphalt aufgebracht werden. Nur für das Aufbringen des Feinasphalts muss die Brücke kurzfristig für ca. drei Stunden gesperrt werden.

Am kommenden Montag beginnen auch die Abrissarbeiten der alten, fünf Tonnen schweren Brücke. Unterkofler: „Dabei müssen in mehreren Arbeitsschritten die Betonmauern und die Stahlträger demontiert werden. Der Abriss der alten Brücke wird rund drei Tage dauern. Einschränkungen für den Verkehr gibt es während der Abbrucharbeiten keine.“