NEOS Wunschbaum Weihnachtsaktion

NEOS-Wunschbaum-Weihnachtsaktion

Neos Weihnachtsaktion geht in die dritte Runde!

NEOS Salzburg möchten gerne wie 2014 und 2015 einhundert benachteiligte Kinder in der Stadt Salzburg zu Weihnachten 2016 beschenken. Benachteiligt heißt für uns Vieles: wirtschaftliche Nachteile der Familie – zum Beispiel durch alleinerziehende Elternteile, ein körperliches oder geistiges Handicap oder auch andere Probleme wie eine Erkrankung, Mobbing, Lernprobleme oder ein Todesfall im Angehörigenkreis.

Zu Weihnachten 2014 und 2015 haben wir das Projekt “Armut Teilen” der Pfarre Mülln unterstützt und für die Weihnachtsfeier mit Alleinerziehenden Müttern sämtliche Weihnachtsgeschenke übernehmen können. Wir konnten zusätzlich  Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder, die durch die Kinder- und Jugendanwaltschaft (KiJa) Salzburg betreut werden anschaffen, sowie Geschenke für Flüchtlingskinder die durch die Caritas betreut werden.

Mit der Übernahme einer NEOS Wunschbaum-Patenschaft (€ 35,- UKB) kann ein Geschenk für ein benachteiligtes Kind angeschafft werden! Helfen Sie uns helfen. Wir möchten Kindern die es nicht so leicht haben ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Wenn Sie ein solches Kind kennen und glauben, dass es eine Aufmunterung braucht oder wir ihm eine Freude machen sollten, nominieren Sie dieses bitte für unseren NEOS Wunschbaum! – Nominierung eines Kindes (PDF – Formular)

Wenn Sie ein solches Kind beschenken möchten werden Sie doch Pate für unseren NEOS Wunschbaum! – Antrag auf Patenschaft (PDF – Formular)

Die Formulare können in unserem NEOS Klubbüro bzw. unserem NEOS Briefkasten im 2. Stock des Schlosses Mirabell abgegeben werden. Die Postanschrift lautet: Stadt Salzburg, Gemeinderatsklub NEOS, Mirabellplatz 4, Postfach 63, 5024 Salzburg

Rückfragen bitte an unseren Referenten Hr. Alexander Reich Tel: +43-662-8072-2917 Mail: Alexander.Reich@stadt-salzburg.at

Eine Initiative von GR Cornelia Thöni