5. Schlau statt Stau

Raumordnungs- und Verkehrskonzepte intelligent umsetzen

Forderung eines großflächigen und nachhaltigen Verkehrskonzeptes mit der zukünftigen Umsetzung einer Regionalstadtbahn. Über 30 Umland-Gemeinden (bayrische und österr.) haben sich zusammengetan um gemeinsam eine Verkehrs-Lösung für den Zentralraum Salzburg zu finden – nur die Stadt zieht bislang nicht mit. Wir fordern hier nicht nur Salzburgs Mitarbeit ein sondern die Übernahme einer Führungsfunktion.

Weiterer Ausbau des Radwegenetzes, Salzburg als Radhauptstadt etablieren.

Optimierte Koordination und Umsetzung der Abfahrts- und Ankunftszeiten öffentlicher Verkehrsmittel.

Ja zu Tempo 80, wenn die Autobahn als Entlastungsring gesehen und mautfrei gemacht wird.

  • Stefan Brandauer

    Ist leider ziemlich still geworden um die RSB (während die Linzer RegioTram schon 2014 spatengestochen worden ist) …

    Mautfreie Autobahn rund um die Stadt, jedoch haben da soviele mitzureden, dass ich schwere Zweifel an einer erfolgreichen Durchführung habe