« Zurück zur Übersicht

NEOS küsst Salzburg wach!

Liebe Mitglieder und NEOS-Freund_innen, am Sonntag durften wir uns über ein großartiges Ergebnis bei den Gemeinderatswahlen in Salzburg freuen: NEOS hat nicht nur überall den Einzug in den Gemeinderat geschafft, sondern gleich noch eins draufgelegt!

  • Salzburg-Stadt: 12,4 %, 5 Mandate, Klubstärke und einen Sitz in der Stadtregierung!
  • Hallein: 10,1 %, 2 Mandate und ebenfalls einen Sitz in der Stadtregierung!
  • Obertrum: 6 %, 1 Mandat
  • Abtenau: 4 %, 1 Mandat

WahlabschlussNEOS Salzburg

In einer Pressekonferenz am Dienstag 11.03.14 stellten Barbara Unterkofler und ihr Team die nächsten Schritte vor. Barbara Unterkofler wird als Stadträtin Verantwortung in der Stadtregierung übernehmen, Alex Eisenmann in Hallein. Als Klubobmann der Salzburger Stadtfraktion wurde Christoph Starzer nominiert, gewählt wird jedoch erst bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats. In Obertrum wird uns Roland Bamberger im Gemeinderat vertreten, in Abtenau Michael Koch.

Hier ein Artikel aus den Salzburger Nachrichten zum Nachlesen.

NEOS konnte in Salzburg zeigen, dass wir kein bundespolitisches oder temporäres Phänomen sind. Wir bewegen auch dort, wo die Bürger_innen Politik (er)leben: in der Gemeinde!