« Zurück zur Übersicht

NEOS-Klubobmann Hertl: Ausschreibungen anpassen

03.10.2018 Andreas Hertl

Hertl Andreas

Ausschließlich BIO-Essen im Seniorenwohnhaus.

Im morgigen Sozialausschuss des Salzburger Gemeinderates sind unter anderem die Bestellungen für die Seniorenwohnhäuser Thema. NEOS-Klubobmann Andreas Hertl stellt erstaunt fest, „dass bei den Ausschreibungen der Stadt Salzburg die Bestellung von konventionellem Hühnerfleisch überhaupt noch in Erwägung gezogen wird, anstatt ausschließlich auf Bio-Qualität zu setzen. Kompromisse beim Thema gesunde Ernährung sind nicht hinzunehmen“, so Hertl: „Auch im Seniorenheim sollte gesundes Essen eine hundertprozentige Selbstverständlichkeit sein. Das hat auch mit Wertschätzung zu tun. Bewusste und gesunde Ernährung muss heute Standard sein, die Stadt Salzburg muss die Ausschreibungen anpassen.“

Die NEOS werden daher einen Antrag im Gemeinderat einbringen, dass Ausschreibungen für Fleisch und Gemüse künftig Bio-Qualität als Muss-Kriterium vorsehen.