Politische Kultur neu denken – ein Abend mit Irmgard Griss

Tulpenstraße 1, Salzburg, Österreich
01. März 2016, 19:00 Uhr

unabhängig, mutig, direkt

Irmgard Griss ist eine Präsidentschaftskandidatin, wie es sie in Österreich eigentlich nicht geben darf. Als Bundespräsidentin möchte sie für mehr Ehrlichkeit, Mut und Verantwortung in der Politik eintreten.

NEOS begrüßt die Kandidatur von Irmgard Griss, weil es eine unabhängige Kandidatur gegen das etablierte Parteiensystem, insbesondere das rot-schwarze Machtkartell braucht.

Am 1. März präsentiert Irmgard Griss NEOS-Mitgliedern, -Freunden und Interessierten ihre Beweggründe für ihre Kandidatur, und was ihre Vision von einem neuen Österreich ist. Wir freuen uns auf eine interessante und informative Diskussion.

Begrüßung: NEOS Landessprecher Christian Dreyer
Moderation: Dr. Michael Mair

Die Veranstaltung ist öffentlich und ohne Gebühr. Eine Anmeldung ist über den Ticketservice von „eventbrite“ oder alternativ per Mail an: christian.renner@neos.eu erforderlich. Achtung Tickets sind beschränkt

Facebook: https://www.facebook.com/events/191771537846101/