Landtagssklub / Sepp Egger

NEOS Salzburg: Lebensrettungs-Verdienstzeichen für den „Helden von Hallein“

20. Juli 2021
Josef Egger

Egger: „Wer sein eigenes Leben selbstlos aufs Spiel setzt, um das Leben anderer zu retten, soll mit dem Lebensrettungs-Verdienstzeichen ausgezeichnet werden.“

Alexander Eisenmann aus Hallein zögerte keine Sekunde, als es darum ging, zwei Personen aus den Fluten zu ziehen, die womöglich sonst abgetrieben wären.

„Diese Bilder, wie zwei Menschen bereits von den Wassermassen mitgerissen werden und ein Dritter in die Fluten steigt, um ihnen zu helfen, haben sich bei uns eingebrannt“, ist NEOS Salzburg Landtagsklubobmann Sepp Egger erleichtert über das positive Ende dieser Rettungsaktion und ergänzt: „Durch den Einsatz und die Zivilcourage von Alexander Eisenmann konnte Schlimmeres verhindert werden. Einmal mehr zeigt sich: nur gemeinsam sind wir stark.“

Aus diesem Grund würde Egger die Ehrung von Eisenmann mit dem Lebensrettungs-Verdienstzeichen sehr begrüßen. „Das Lebensrettungs-Verdienstzeichen dient per Definition der Anerkennung für eine unter Einsatz des eigenen Lebens im Land Salzburg freiwillig vollbrachte Rettung von Menschen aus einer Lebensgefahr. Wo, wenn nicht hier wäre diese Verleihung mehr angebracht?“, schließt der Klubobmann.

Bleibe informiert!

Trag dich für unseren Newsletter ein und bleibe über unsere Arbeit und Themen informiert!