Landtagsklub / Sebastian Huber

70 Millionen: Budget für Kinderbetreuung auch 2022 erhöht

30. November 2021
Sebastian Huber

Huber: „Im kommenden Jahr können wir den Eltern in Salzburg erstmals über 22.000 Kinderbetreuungsplätze bereitstellen.“

Hocherfreut zeigt sich NEOS Salzburg Sozialsprecher Dr. Sebastian Huber über den deutlichen Anstieg des Budgets für die Kinderbetreuung. „Andrea Klambauer setzt sich unermüdlich für bessere Bedingungen in den Kindergärten ein. Seit ihrem Amtsantritt als Landesrätin für Elementarpädagogik im Jahr 2018 wurde das Budget um 20 Millionen Euro aufgestockt. Allein im nächsten Jahr fließen knapp 70 Millionen Euro in einen besseren Betreuungsschlüssel und den Ausbau neuer Plätze (+ 12 Einrichtungen, damit gesamt 621). Damit stärken wir unsere Kindergärten weiterhin als erste Bildungseinrichtung und Startrampe für ein selbstbestimmtes Leben.“

Zudem wird ab 01. Jänner 2022 ein besserer Kinderbetreuungsschlüssel gesetzlich verankert. „Ab dem 20. Kind in der Kindergartengruppe muss eine zweite volle Kraft eingesetzt werden, damit wird die qualitätsvolle Bildungsarbeit weiter gestärkt. Zusätzlich werden erweiterte Möglichkeiten des Fachkräfteeinsatzes geschaffen, um dem Fachkräftemangel effektiv begegnen zu können“, so Huber abschließend.

Bleibe informiert!

Trag dich für unseren Newsletter ein und bleibe über unsere Arbeit und Themen informiert!