Landtagssklub 

NEOS Salzburg danken Sepp Schellhorn für seinen unermüdlichen Einsatz

24. Juni 2021
Josef Egger

Andrea Klambauer: „Sepp Schellhorn hat NEOS Salzburg aufgebaut und die erste Regierungsbeteiligung von NEOS ermöglicht. Wir danken ihm und wünschen ihn alles, alles Gute.“

„Sepp Schellhorn hat als NEOS-Salzburg Landessprecher wichtige Aufbauarbeit geleistet, hat uns in die erste Regierungsbeteiligung geführt und war immer ein Fels in der Brandung. Danke dir Sepp für alles“, reagiert NEOS Salzburg Landesrätin Andrea Klambauer auf den Schritt von NEOS Salzburg Landessprecher Sepp Schellhorn sein Nationalrats-Mandat zurückzulegen um sich um seine Betriebe kümmern zu können.

„Sepp wird seine Funktion als NEOS-Salzburg-Landessprecher ebenfalls zurücklegen und sich in den nächsten Wochen und Monaten intensiv um seine Unternehmen und vor allem seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern. Wir freuen uns sehr, dass Sepp Schellhorn uns eng verbunden bleiben wird, verstehen aber vollkommen, dass jetzt die Arbeit in seinen Unternehmen für ihn oberste Priorität hat“, erklärt Klambauer. „Ich möchte mich im Namen von NEOS Salzburg und ganz persönlich für die großartige Arbeit von Sepp Schellhorn in den letzten Jahren bedanken. Sepp hat sich in dabei unermüdlich für neue Politik und die Stärkung von NEOS im Bundesland eingesetzt.“

NEOS Salzburg Landtagsklubobmann Sepp Egger bedankt sich ausdrücklich für die Zusammenarbeit:" Mit mit dem gemeinsamen Landtagswahlkampf,  den erfolgreich Regierungsverhandlungen und dem oftmaligen Austausch in Wirtschaftsthemen

Bleibe informiert!

Trag dich für unseren Newsletter ein und bleibe über unsere Arbeit und Themen informiert!