Deine Salzburger Gemeinde braucht Dich! NEOS will Dich!

<<zurück zu „GEMEINDERATSSWAHL2019“

 

Salzburger Gemeinden und Städte

Der folgende Ablauf gilt für alle Kandidaturen zu den Gemeinderatswahlen 2019 der Gemeinden und Städte des Bundeslands Salzburg (ausgenommen Salzburg Stadt!).

Für die Landeshauptstadt Salzburg gibt es einen eigenen Prozess, welcher hier eingesehen werden kann.

 

Ab sofort (16.09.2018)

Aufruf zur Kandidatur


Bewerbungsfrist

15.10.2018 23:59 Uhr

Wir rufen alle interessierten, passiv wahlberechtigten Salzburger_innen auf, sich für eine Kandidatur bei NEOS zu melden.

Du musst kein Mitglied von NEOS sein, um bei uns zu kandidieren. Wir freuen uns jedoch, wenn Du Mitglied wirst.

Du hast Interesse zu kandidieren?

Dann bewirb dich bis 15.10.2018 23:59 Uhr. Alle Informationen und Unterlagen hierzu findest Du hier.

17-31.10.2018

Regionaltreffen mit Bewerber_innen-Präsentation

Im Rahmen von mehreren Regionaltreffen präsentieren sich die Bewerber_innen der einzelnen Gemeinden und erstellen in Kooperation mit dem Landesteam ihre Gemeindelisten (Wahlvorschläge). Das detaillierte Prozedere ist unter Punkt 5.3 der NEOS-Satzung nachzulesen.
15.11.2018

Mitgliederversammlung

Im Zuge einer Mitgliederversammlung  beschließen die Salzburger Mitglieder, ob die jeweiligen Gemeindewahlvorschläge angenommen werden und  legen somit die verbindlichen Reihungen und Listen der Salzburger Gemeinden fest.

 

*NEOS muss sich vorbehalten, im Falle Ergebnis verfälschender gravierender technischer Probleme oder begründeten Manipulationsverdachts bei den Online-Vorwahlen, diese für ungültig zu erklären. In diesem Fall kommt das Gewicht der Online-Vorwahl der Mitgliederversammlung zu. Details sind in der Satzung §5.2. (Satzung) zu finden.

 

>> weiter zu „BEWERBEN“