Landtagsklub und Landesregierung

Auf in die zweite Halbzeit!

17. December 2020
Josef Egger

Die Salzburger Landtagswahl 2018 markierte einen Meilenstein für uns NEOS in Salzburg. Dank unserer Wählerinnen und Wähler schafften wir beim ersten Antreten mit 7,3 Prozent den Einzug in den Salzburger Landtag. Doch damit nicht genug: nach intensiven Koalitionsverhandlungen begründeten wir auch unsere erste Regierungsbeteiligung und stellten mit Andrea Klambauer unsere erste Landesrätin.

Auf in die zweite Halbzeit!

Seither ist einiges passiert, vieles mussten wir uns „learning by doing“ erarbeiten. Wir betraten mit unserer österreichweit erstmaligen Regierungsbeteiligung allesamt Neuland. Und jetzt, knapp 2,5 Jahre später, kann ich stolz sagen: wir haben die Feuertaufe bestanden.

Gemeinsam mit meinen Landtagskolleg_innen Liesl Weitgasser und Dr. Sebastian Huber bilden wir die pinke Speerspitze im Salzburger Landtag und betrachten alle Themen des Landes kritisch, aber konstruktiv und lösungsorientiert. Die Zusammenarbeit mit unseren Koalitionspartnern ist dabei ebenso von Wertschätzung und Vertrauen geprägt wie die Abstimmung mit unseren übrigen Entitäten in Salzburg.

Weil man eine Halbzeit auch immer dafür nutzen kann, eine Bilanz über den Ist-Stand zu ziehen, will ich euch die folgenden Zahlen nicht vorenthalten: insgesamt haben wir seit unserem Einzug 107 Anträge, 34 Schriftliche und 39 Mündliche Anfragen in den Salzburger Landtag eingebracht und damit auch unsere NEOS-Kernwerte vertreten. Einer unserer größten Erfolge war wohl direkt zu Beginn das Einfrieren der Parteienförderung auf Basis des Jahres 2018. Das so zurückbehaltene Geld wird nun laufend für Demokratieprojekte für Kinder und Jugendliche aufgewendet, um möglichst vielen das Wesen unseres Staates von Beginn an näherbringen zu können.

Darüber hinaus teilen wir drei Abgeordnete uns in Summe 48 Bereiche von A wie „Abfallwirtschaft“ bis W wie „Wohnen“ auf. Zusätzlich sind wir in mehreren Kuratorien und Gremien tätig.

2,5 Jahre sind eine stolze Zeit – 2,5 Jahre werden aber noch folgen. Und diese zweite Halbzeit werden wir ebenso voller Motivation bestreiten wie die erste Halbzeit. 
Für euch. Für NEOS.

Danke an alle Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter und Expertinnen und Experten, an die wir uns zu den unterschiedlichsten Themen jederzeit wenden können, danke aber auch an das Team im Landtagsklub rund um unseren Klubdirektor Christoph Ammerer, das an einem reibungslosen Tagesablauf in einer sehr schnelllebigen Politik mitwirkt und uns immer bestens vorbereitet.

Euer Klubobmann 
Sepp Egger

Bleibe informiert!

Trag dich für unseren Newsletter ein und bleibe über unsere Arbeit und Themen informiert!