Salzburg braucht Dich! NEOS will Dich!

<<zurück zu „GEMEINDERATSSWAHL2019“

Wir rufen alle interessierten, passiv wahlberechtigten Salzburger_innen auf, sich für eine Kandidatur bei NEOS zu melden. Du musst kein Mitglied von NEOS sein, um bei uns zu kandidieren. Wir freuen uns jedoch, wenn Du Mitglied wirst.

Für die Gemeinderatswahlen 2019 passiv wahlberechtigt sind:

  • alle österreichischen Staatsbürger_innen und Staatsangehörige der Europäischen Union,
  • die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind,
  • vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und
  • in einer Gemeinde im Bundesland Salzburg ihren Hauptwohnsitz haben
  • und einen Eintrag in der Wählerevidenz vorweisen können.


Im ersten Schritt laden wir Dich zu einem Online-Self-Assessment ein. Dieser Fragebogen ist Deine ganz persönliche Entscheidungshilfe, ob Du eine Bewerbung für eine Kandidatur einreichen möchtest. Nimm Dir bitte 15 Minuten dafür Zeit. Die Ergebnisse sind 
anonym. Hier geht es zum Online-Self-Assessment.


Was ist zu tun?

Wir empfehlen Dir auch den Besuch eines unserer „Hereinspaziert“-Events (Eventdaten folgen in Kürze), wo Du alle Informationen rund um die NEOS Vorwahlen erhältst und wir die Rolle und Erwartungen der zukünftigen Kandidat_innen gemeinsam erarbeiten und reflektieren.

 

Einreichen der Kandidatur

Zwischen 16.09.18 und 15.10.18 (23:59 Uhr) kannst Du Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an salzburg@neos.eu übermitteln. Die zu übermittelnden Unterlagen sind:

  1. Dein Lebenslauf mit Foto
  2. Eine Strafregisterbescheinigung (maximal 3 Monate alt)
  3. Das von Dir unterzeichnete Bewerbungs- und-Complianceformular. Vergiss bitte nicht, anzugeben,  für welche Gemeinde du kandidierst und ob du als Bürgermeisterkandidat_in UND/ODER für einen weiteren Listenplatz antreten möchtest.
  4. Ein strukturiertes Motivationsschreiben. Dafür hast Du zwei Möglichkeiten: entweder Du nutzt unser modernes Starthilfe-Werkzeug  für Kandidat_innen und übermittelst uns die Ergebnisse; oder Du nutzt den klassischen Bewerber_innen-Fragebogen und schickst uns diesen.
  5. Mit der Einreichung Deiner Bewerbung bestätigst Du, dass Du das anonyme Online-Self-Assessment absolviert hast.

Medienarbeit: Professionelle Medienarbeit ist sehr wichtig für einen Wahlkampf. Wir bitten Dich in Verbindung mit Deiner Kandidatur, vorläufig nicht im Namen der NEOS mit Medien zu kommunizieren. Alle Medienaktivitäten sind mit NEOS Salzburg (salzburg@neos.eu) abzustimmen.

 

Du hast noch Fragen? Dann erreichst Du uns am besten unter salzburg@neos.eu.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!