Schule digitalisieren - jetzt mehr denn je!

08. May 2020
Sebastian Huber

Im gestrigen Bildungs-, Sport- und Kulturausschuss wurde unser Antrag für eine digitale Aus- und Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer einstimmig beschlossen.

Die Coronakrise zeigt vor allem die Wichtigkeit der Digitalisierung auf", ist unser NEOS Salzburg Bildungssprecher, Zweiter Präsident Dr. Sebastian Huber überzeugt. "Durch den plötzlichen Lockdown gab es keine ‚Probezeit‘. Der digitale Unterricht musste von einem Tag auf den anderen funktionieren. Dass dieser Schritt für viele Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer nicht einfach war, ist mittlerweile allgemein bekannt“, so NEOS Salzburg Bildungssprecher Sebastian Huber.

Mit unserem Antrag, der gestern von allen Parteien einstimmig beschlossen wurde, fordern wir den zuständigen Bildungsminister auf, die digitalen Kompetenzen und den Umgang mit digitalen Medien in der Aus- und Fortbildung der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung auszubauen und zu verankern. Auch hochrangige Bildungsexperten wie der Salzburger DDr. Günter Haider geben NEOS recht, dass das digitale Knowhow in der Aus- und Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer Verbesserungsbedarf hat.“, „Besonders erschreckend sind Zahlen einer im September 2018 vorgelegten Studie des österreichischen Austauschdienstes. 72 % der befragten Lehrenden geben an, in ihrer Grundausbildung „eher schlecht“ oder „schlecht“ auf die Verwendung von digitalen Lehr- und Lernmedien vorbereitet worden zu sein. Sogar die Hälfte der unter 30-jährigen hat angegeben, in ihrer Ausbildung nicht auf die Herausforderung Digitalisierung vorbereitet worden zu sein.“

Genau diese Situationen wollen wir ändern, wenngleich im Moment noch ein stimmiges Konzept für die digitale Aus- und Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer fehlt.

"Die Lehrenden benötigen dringend die nötige digitale Kompetenz, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und diese ihren Schülerinnen und Schülern bestmöglich zu vermitteln“, so unser Bildungssprecher abschließend.

Wenn Du mehr über den NEOS Landtagsklub in Salzburg wissen möchtest, dann folge uns aufInstagramoderFacebookunter "neossalzburg" oder schreibe uns deine Fragen, Feedback oder Ideen anneos-klub@salzburg.gv.at.